Bunter Wurstsalat

Zur Brotzeit

Für ca. 8 Portionen

Zutaten:

500 g Leberkäse
200 g Erbsen
3 rote Paprika
1 Dose Gemüsemais
1 Zwiebel
5 - 6 Gewürzgurken
Gebhardt’s Kräuteressig
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker

Zubereitung:

Die Erbsen blanchieren und abschrecken. Den Leberkäse, die Paprika, die Zwiebel und die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Den Gemüsemais abtropfen lassen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Aus Gebhardt’s Kräuteressig, Salz, Pfeffer, Zucker und evtl. etwas von dem Gürkensud eine Marinade herstellen und über die Zutaten geben. Alles gut mischen und etwa 1 Stunde durchziehen lassen. Dazu schmeckt Bauernbrot mit Butter.

 

 

 

Kürbis-Orangen-Chutney mit Weihnachtsessig

Zutaten für ca. 3 Gläser à 250 ml:

400g Kürbisfleisch (z.B. Hokkaido)
1 Zwiebel
2 getrocknete Chilischoten
3 Pfefferkörner
125 ml Gebhardt's Weihnachtsessig
100 ml Wasser
75 g Brauner Zucker
1/2 TL Salz
2 Orangen

Zubereitung:

Das Kürbisfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Alle Zutaten bis auf die Orangen in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Die Orangen schälen, die weiße Haut entfernen, filetieren und in größere Würfel schneiden.

Die Orangen dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Das Chutney in heiß ausgespülte Gläser füllen und diese gut verschließen.

Variante:
Nach Belieben können jeweils 1-2 EL Rosinen und/ oder gehackte Kürbiskerne mit den Orangen zum Chutney gegeben werden.

Das Chutney passt zu Geflügel, kaltem Braten oder geräuchertem Fisch.

 

 

 

Buntes Gemüse süßsauer

Zutaten: 

2 kg Zucchini in Würfeln
1 kg rote, grüne, gelbe Paprika in Streifen
500 g Zwiebeln in Ringen
Saft von 2 Zitronen
0,75 l Gebhardt's Gurkenaufguss Konzentrat
2 l Wasser
200 g Zucker
3 TL Salz
je 2 TL Dill, Senfkörner, Pfefferkörner und Curry

Zubereitung: 

Alle Zutaten (ohne Zucchini und Paprika) in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dann Zucchini und Paprika zugeben und das Ganze nochmals aufkochen. Noch heiß in Gläser füllen und verschließen.

 

 

 

Avocado-Salat mit Garnelen

Als Vorspeise

Für vier Personen

Zutaten:

1 reife Avocado
3-4 Tomaten
½ Bund Dill
3 Eßl. Gebhardt’s Auslese Essig
Salz
Zucker
3 Eßl. Zitronensaft
200 g gegarte und geschälte Garnelen

Zubereitung:

Die Avocado schälen, halbieren und den Kern entfernen.
Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und sofort mit 2 Eßl. Zitronensaft beträufeln.

Die Tomaten waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Den Dill fein hacken, evtl. einige Fähnchen zum Garnieren beiseite legen.

Aus Essig, Salz, Zucker und restlichem Zitronensaft eine Sauce herstellen, zuletzt den gehackten Dill untermischen.

Die Avocado- und Tomatenwürfel in eine Schüssel geben und die Salatsauce darüber gießen.
Alles gut mischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Garnelen dazugeben und auf vier Tellern anrichten und mit etwas Dill garnieren.

Dazu passt Toast mit Butter oder Baguette.


Rezepte

Gutes wird besser und hält länger...